konzert

Vokabularvegetarier
Der Titel klingt nach Buchstaben-Gemüse-Suppe, nach fleischloser Kost. Doch die Lieder in Jonathan Leistners neuem Programm zur neuen, gleichnamigen CD haben Substanz. Wie die Flammen den Topf erhitzen coole Grooves flüssige Harmonien mit den ausgewählten Zutaten geschliffener Texte.

In "Wölfe" durchleuchtet der Liedermacher die menschliche Natur, während er in "Nichts" das größte aller philosophischen Probleme bezwingt. Der Song "Glaube nur" ermutigt, sich nicht zu wichtig zu nehmen, das "Hohe Lied" trägt durch aussichtslose Zeiten. Und dann ist da ja noch der "Vokabularvegetarier", in dem sich Leistner ganz seiner Freude am Wortspiel hingibt.

Die Vielfalt der Lieder unterstreicht Jonathan Leistner mit seiner vielseitigen Stimme. Auch mit seinem neuen Programm vermag er sein Publikum gleichermaßen zu unterhalten und tief zu berühren, sei es augenzwinkernd, einfühlsam, kritisch oder herausfordernd. "Vokabularvegetarier" ist kein fades Süppchen, sondern würzig-gehaltvolle Kost.

Leistners Lieder sind Lebensmittel. Und die serviert er Solo am Piano oder als Band gemeinsam mit den studierten Musikern Tobias Brunn am E-Bass und Toni Müller am Schlagzeug. neues Konzert-Programm von Jonathan Leistner: vokabularvegetarier

neues Konzert-Programm von Jonathan Leistner: vokabularvegetarier neues Konzert-Programm von Jonathan Leistner: vokabularvegetarier

Foto: Jonathan Leistner mit Tobias Brunn und Toni Müller Foto: Jonathan Leistner & BAND Foto: Jonathan Leistner & BAND

kinderkonzert

ICH BIN...
"... anders als du und du bist anders als ich." So beginnt das Konzertprogramm, in dem Jonathan Leistner seine Kinderlieder singt, welche nach Ideen von Kindern entstanden sind.
Die Lieder – zum hören oder mitsingen und mitmachen – treffen nicht nur Kinder ins Herz.

Ein kurzweiliges und erfrischendes Konzerterlebnis, bei dem Spannung und Spaß nicht zu kurz kommen. Die letzte Würze zum Programm geben die besonderen und bestens auf die Lieder abgestimmten Rhythmen, Klänge und Aktionen der studierten

Musiker Tobias Brunn am E-Bass und Toni Müller am Schlagzeug.

(auch als Familienkonzert)

Jonathan Leistner - Foto Jonathan Leistner - Foto Jonathan Leistner - Foto

Jonathan Leistner - Foto Jonathan Leistner - Foto

christmazzjazz

Toni Müller (Schlagzeug), Tobias Brunn (Bass) und Jonathan Leistner (Gesang, Piano) spielen christmazzjazz. Wie durch ein kleines Weihnachtswunder swingen adventliche Volkslieder, grooven weihnachtliche Kinderlieder und traditionelle Kirchenlieder erhalten in der Improvisation ein neues Gewand.

Und dann ist es, wie so oft im Jazz, dass auch die drei Musiker und Freunde nicht bis ins kleinste Detail wissen, was bei "Stille Nacht", "Morgen kommt der Weihnachtsmann" & Co. musikalisch passiert. Dazwischen ringen merkwürdige Texte, stehenbleibende Pyramiden und ein Wettkampf der Weihrauchkerzen um die richtige Stimmung.

So darf man gespannt und auf das ein oder andere Augenzwinkern eingestellt sein. Christmazzjazz ist keine Besinnung bis zur Besinnungslosigkeit aber auch kein Karnavalsklamauk im Weihnachtsmannkostüm. Christmazzjazz spielt genau dazwischen und behält dabei den Grund des Weihnachtsfestes im Blick - und im Ohr.

chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto

chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto

chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto chrismazzjazz - Foto

chorprojekte

Gospelchor
"Gospel" heißt "Gute Nachricht" und umfasst eine große Bandbreite moderner geistlicher Lieder (Gospel, Pop, Traditional, ..., Deutsch, Englisch, Afrikanisch). In den meist regionalen Gospelchorprojekten treffen sich zwischen 40 und 100 Frauen und Männer im Alter von 13 bis 99 Jahren.

Was alle miteinander verbindet ist nicht in erster Linie das Ziel der Perfektion, sondern vielmehr die Freude am gemeinsamen Singen. Rhythmisches Klatschen und Schnipsen sowie musikbezogener Körpereinsatz gehören ebenso dazu wie einander zu begegnen und miteinander zu lachen.

In fünf bis sieben wöchentlichen Proben werden sechs bis neun drei- bis vierstimmige Songs einstudiert, um sie in einem abschließenden Gospelgottesdienst unterstützt von einer Band zu präsentieren. (Wochenendprojekte sind auch möglich.)

Gospelchor Zschopau
mittwochs, 19.30 – 21.00 Uhr
Schloßberg 3, 09405 Zschopau Kinderchor Zschopau
dienstags, 15.30 – 16.15 Uhr
Pfarrgäßchen 1, 09405 Zschopau

Kurrende Auerbach
samstags, 10.00 – 11.00 Uhr
Kirchsteig 3, 09392 Auerbach/Erzg.

Gospelgottesdienst